dcsimg

Auf uns!

Fröhlich, gelöst und immer einig – so ist das Familienfest aus dem Bilderbuch. Und in echt? Was passieren kann, wenn die Generationen aufeinandertreffen, zeigt Kabarettist Christoph Simon in Folge 2 seiner Videocomedy.

Generationen schreiben Geschichte – ob die 68er oder die Babyboomer. Einfluss auf unser Leben haben aber auch Generationen, die sich Tag für Tag miteinander auf kleinem Raum bewegen: jene innerhalb der Familie. In der zweiten Folge seiner Videocomedy «los einisch» seziert Christoph Simon die Eigenarten typischer Generationenvertreter, die so oder ähnlich das Leben von uns allen queren.

Der Mann fürs Groteske

Messerscharfe und urkomische Analysen zu den kleinen und grossen Themen dieser Welt – damit hat sich Christoph Simon einen Namen gemacht. Der Berner Oberländer und Preisträger des renommierten Kabarettpreises Salzburger Stier 2018 arbeitet als freier Schriftsteller, Slam-Poet und Kabarettist. Seine Kunst hat ihm mehrere Auszeichnungen eingebracht, darunter zweimal den 1. Platz bei den Schweizer Poetry-Slam-Meisterschaften (2014 und 2015). Seit der Ausgabe «Digital» kommentiert er das jeweilige Hauptthema des BEKB-E-Magazins satirisch, hier finden Sie das letzte Video.

Agenda

BEKB-Pensionsplanungsanlässe

9. Oktober 2018, Biel
15. Oktober 2018, Lyss
25. Oktober 2018, Oberbuchsiten
29. Oktober 2018, Solothurn
13. November 2018, Interlaken

Konzerte des Jugendblasorchesters VBJ

11. November 2018, Kongresshaus, Biel
11. November 2018, Salle des Fêtes, Reconvilier