Strapazen einer Pause

Wenn der letzte Vorhang fällt, stehen sie erst am Anfang. Die Gründer des Berner Circus Harlekin zeigen, warum ihre Winterpause so gut wie keine ist.

Seit Mitte März tourt der bunte Tross wieder durch die Lande. Auch in den Monaten davor, wenn die Manege im Dunkeln bleibt, arbeiten die Macher auf Hochtouren. In wenigen Wochen stellen sie die neue Saison ihres Circus Harlekin auf die Beine. Eine ehemalige Industriehalle, bei Wimmis im Berner Oberland gelegen, ist der Ort, wo die kreativen Fäden zusammenlaufen. Peter Pichler und Monika Aegerter sind die Dompteure, die seit über 25 Jahren die Geschicke des reisenden KMU leiten. In der Videoreportage zeigen sie, was ihnen ihr Zirkustraum in den vermeintlich ruhigen Wintermonaten abverlangt.

Newsletter

Abonnieren Sie das E-Magazin BEKB flash und verpassen Sie keine Ausgabe.

Jetzt abonnieren

Feedback

Haben Sie Fragen oder eine Rückmeldung? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Nachricht

Agenda

BEKB-Veranstaltungen

Hinweis zum Coronavirus: Je nach Entwicklung der Lage können Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Aktuelle Informationen und Anmeldung: bekb.ch/veranstaltungen

BEKB-Seminare

Angebots- und Seminarübersicht der BEKB-Ateliers unter bekb.ch/atelier