Schatz des Lebens

Das Glück ist, wonach die Menschenseele strebt. Wie die Forschung zeigt, haben junge und ältere Zeitgenossen bei der Suche die besten Bedingungen. Wie sich das Glück im Lebensverlauf wandelt und wo Gross und Klein die gleichen Vorstellungen haben: Unsere Umfrage in Bern zeigt es.

Vieles kommt und geht, aber das Glück ist eines der Themen, mit denen sich der Mensch immerfort beschäftigt. Das war im Mittelalter nicht anders, als noch der allgemeingültige Begriff «Gelücke» in aller Munde war. Was aber ist das überhaupt, dieses Glück? Der Duden fasst das grosse Wort als eine angenehme und freudige Gemütsverfassung. Von einem Zustand, der innere Befriedigung und Hochstimmung verspricht, ist die Rede. Psychologen fokussieren bei der Definition auf den Haushalt der Gefühle: Glücklich ist, wer zufrieden ist und mehr positive als negative Gefühle empfindet. Im allgemeinen Sprachgebrauch wiederum ist das Glück im Konkreten zu finden – bei der Arbeit etwa, in der Liebe, beim Spiel oder in der Gesundheit.

Wissenschaftler, die sich mit Glück beschäftigen, haben hingegen das grosse Ganze im Blick. Das Glück zeigt sich für sie im subjektiven Wohlbefinden – oder auf der höchsten aller Ebenen: der Lebenszufriedenheit. Diese Lebenszufriedenheit ist das Resultat, wenn Befragte ihre allgemeine Lebenslage selbst einschätzen sollen. Und wie die Antworten ausfallen, hängt offenbar nicht zuletzt vom Alter ab. Die Forschung zeigt, dass die Zeit vom Kind bis ins junge Erwachsenenalter als besonders glücklich erlebt wird – dem Fehlen von allerlei Verpflichtungen sei Dank. Im weiteren Berufsleben sinkt die Zufriedenheit, bevor sie im Alter, nicht selten nach der Pensionierung, wieder ansteigt. Jung und Alt sind fürs Glücksempfinden besonders empfänglich – aber inwiefern unterscheiden sich ihre Vorstellungen davon? Wir haben auf den Strassen Berns nachgefragt.

Agenda

BEKB -Veranstaltungen

Aktueller Überblick und Anmeldung: bekb.ch/veranstaltungen

BEKB-Nachhaltigkeitstage

27.–29. August 2019, BEKB-Begegnungszentrum, Bern Bundesplatz

BEKB-Familientage

1. September 2019, Reconvilier

BEKB-Pensionsplanungsanlässe

10. September 2019, Centre culturel Le Royal, Tavannes (französisch)
17. September 2019, centre de rencontre du siège BCBE, Bienne (französisch)
14. Oktober 2019, Hotel Restaurant Weisses Kreuz, Lyss 
16. Oktober 2019, BEKB-Begegnungszentrum, Bern Bundesplatz 
22. Oktober 2019, Turbensaal Bellach, Bellach 
23. Oktober 2019, BEKB-Begegnungszentrum, Biel 
23. Oktober 2019, Schloss Hünigen, Konolfingen 
29. Oktober 2019, Bildungszentrum der BEKB, Liebefeld-Bern

Konzerte des Jugendblasorchesters VBJ

9. November 2019, Kongresshaus, Biel