dcsimg

Wettbewerb

Die digitale Entwicklung macht es möglich: Beantworten Sie unsere Wettbewerbsfrage, und gewinnen Sie einen täuschend echt aussehenden 3-D-Ausdruck Ihrer eigenen Person.

Was bis vor wenigen Jahren undenkbar schien, ist heute vielerorts bereits Realität: Spielzeuge, Ersatzteile oder ganze Autokarosserien entstehen oft nicht mehr durch manuelle Arbeit – sondern praktisch und einfach aus einem 3-D-Drucker. Den Ideen für die neue Produktionsweise sind dabei kaum Grenzen gesetzt: So arbeitet etwa ein bekannter italienischer Nudelhersteller intensiv an einem 3-D-Drucker für Pasta. Neben Anwendungen für die Industrie, die Medizin und die Konsumgüterbranche bietet die Technologie auch Hand für allerlei Spielereien. So ermöglicht es etwa Peter Gaffuri, ein grafisches Zentrum in Bern, seinen Kunden, sich selbst ausdrucken zu lassen. Für das Verfahren rühren die Druckereiprofis mit der grossen Kelle an: Interessierte stellen sich in die sogenannte Shotbox, einen kreisrunden Raum, der mit 70 Spiegelreflexkameras ausgestattet ist. Daraus entstehen gleichzeitig 70 Bilder, die ein 3-D-Artist am Computer zusammenrechnet und für den Druck vorbereitet. In einer Druckzeit von sechs bis acht Stunden entstehen die Fotomodelle originalgetreu als farbige Gipskeramikfiguren.

  • In einem mehrstufigen Verfahren entstehen die menschlichen 3-D-Ausdrucke im Massstab 1:10.

Wollen auch Sie erleben, wie ein 3-D-Drucker Sie im Massstab 1:10 nachbildet? Wir verlosen drei Mal je eine dieser ganz persönlichen Drucküberraschungen. Beantworten Sie dafür mithilfe dieser flash-Ausgabe folgende Frage:

Wie heisst die neue flash-Videocomedy, in der der Berner Kabarettist Christoph Simon Alltagsthemen aufs Korn nimmt?

  • a) Chunnsch drus?
  • b) Los einisch!
  • c) Bissoguet

Teilnahmeschluss: 31. Oktober 2017. Teilnahme nur online möglich. Die drei Gewinner/innen werden ausgelost und persönlich benachrichtigt. Es wird keine Korrespondenz geführt.

Wettbewerb

Teilnehmen
Frage*
Newsletter (optional)

Agenda

Konzerte des Jugendblasorchesters VBJ

22. Oktober 2017, 10.30 Uhr, Kongresshaus Biel
22. Oktober 2017, 16.00 Uhr, Halle des fêtes, Reconvilier
29. Oktober 2017, 10.15 Uhr, Kursaal Interlaken
29. Oktober 2017, 16.00 Uhr, KKT Thun

Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester auf Pro-Senectute-Jubiläumstournee

12. November 2017, 17.00 Uhr, Kursaal Bern

Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester spielt live zu Charlie Chaplins «Modern Times». Die BEKB ist Jubiläumspartnerin und offeriert allen BEKB-Kunden CHF 10.– Partnerrabatt, einlösbar mit Onlinecode «Pro-Senectute» über www.ticketcorner.ch.

Mehr…

Spannende Ausflugstipps

Es gibt unzählige Fleckchen, die sich wunderbar für einen Familienausflug eignen. Die BEKB präsentiert Ihnen online die schönsten Familienplätze Ihrer Region.

Entdecken Sie passende Plätze für den Ausflug mit Gross und Klein auf www.bekb.ch/familien

Mehr…