Die Kunst, sich bewusst zu entscheiden

Auch wenn wir es gerne glauben: Entscheidungen treffen wir nicht nur mit dem Kopf. Unsere Gefühle entscheiden mit! Auch bei Anlagegeschäften.

Kennen Sie das Gefühl, sich nicht entscheiden zu können? Wer keine Entscheide treffen kann, hat es im Alltag schwer. Die einfachste Wahl wird zum unüberwindbaren Hindernis. Antonio Damasio beschreibt dieses Phänomen in seinem Buch «Descartes’ Irrtum». Der Neurowissenschaftler berichtet darin von der Ohnmacht seiner Patienten. Ihr Dilemma: Sie können sich nicht entscheiden, weil sich für sie alles gleich anfühlt. Ihr Tagesablauf gerät bereits ins Stocken, wenn sie vor dem geöffneten Kleiderschrank stehen. Sie finden keine Antwort auf die Frage: «Soll ich heute das rote oder das blaue Oberteil anziehen?».

Auf Kopf und Bauch hören

Erst seit kurzer Zeit interessiert sich die Forschung vermehrt für die Frage, was uns zu Entscheidungen befähigt. Es zeigt sich: Sie sind nicht so rational wie lange angenommen. Vielmehr basieren sie auf dem Zusammenspiel von Gefühl und Verstand. Nach Timm Rosburg, Leiter Forschung an der Forensisch-Psychiatrischen Klinik in Basel, orientieren sich Personen in Entscheidungssituationen unbewusst an Erinnerungen bzw. an ähnlichen, in der Vergangenheit gefällten Entscheiden. Das heisst: Ohne Herz ist unser Kopf handlungsunfähig. Weil Gefühle ichbezogen sind, gibt es kein universal gültiges Rezept für gute Entscheide.

Ihr Gefühl zählt auch im Anlagegeschäft

Mit finanziellen Entscheidungen tun wir uns häufig besonders schwer – vor allem wenn es sich dabei um grössere Investitionen oder Anlagen handelt. Risiken müssen abgewogen werden. Rationale und irrationale Beweggründe duellieren sich in unseren Köpfen und beeinflussen unsere Entscheidung. Umso wichtiger ist es, dass man bei Geldanlagen seine persönliche Risikofähigkeit und -bereitschaft, aber auch seine Bedürfnisse, Ziele und den Anlagehorizont gut kennt.

Die Kundenberaterinnen und -berater der BEKB erarbeiten mit Ihnen gerne Ihr individuelles Anlageprofil. Aufgrund dessen wählen Sie aus fünf unterschiedlichen Anlagestrategien jene für sich aus, die zu Ihnen passt. Jede Strategie zeichnet sich durch ein bestimmtes Verhältnis von Rendite und Risiko aus. Symbolisiert wird dies durch die fünf Elemente Erde, Wasser, Luft, Energie und Feuer. Durch die persönliche Beratung wird sichergestellt, dass Sie Ihren Anlageentscheid bewusst treffen.

Weitere Informationen zur Anlageberatung durch die BEKB finden sie unter www.bekb.ch/anlegen.

Agenda

BEKB -Veranstaltungen

Aktueller Überblick und Anmeldung: bekb.ch/veranstaltungen

BEKB-Nachhaltigkeitstage

27.–29. August 2019, BEKB-Begegnungszentrum, Bern Bundesplatz

BEKB-Familientage

1. September 2019, Reconvilier

BEKB-Pensionsplanungsanlässe

10. September 2019, Centre culturel Le Royal, Tavannes (französisch)
17. September 2019, centre de rencontre du siège BCBE, Bienne (französisch)
14. Oktober 2019, Hotel Restaurant Weisses Kreuz, Lyss 
16. Oktober 2019, BEKB-Begegnungszentrum, Bern Bundesplatz 
22. Oktober 2019, Turbensaal Bellach, Bellach 
23. Oktober 2019, BEKB-Begegnungszentrum, Biel 
23. Oktober 2019, Schloss Hünigen, Konolfingen 
29. Oktober 2019, Bildungszentrum der BEKB, Liebefeld-Bern

Konzerte des Jugendblasorchesters VBJ

9. November 2019, Kongresshaus, Biel